Tuesday, 8. April 2014
ich muß zugeben, ich bin total irritiert. seit wochen lese ich auf meinem lieblings-online-nachrichten-portal (n-tv) immer wieder irgendwelche nachrichten zu einer zdf-sendung namens "wetten dass". ich verstehe das nicht. sind das aktuelle meldungen? das letzte mal, daß ich die sendung gesehen habe, ging ich noch zur schule, die ddr war noch hinter der mauer, der moderator hieß frank elstner und wir mußten die sendung sehen, weil meine oma die so klasse fand.

die ist aber schon lange tot, also die oma. und ich nehme an, genau das ist das problem. das publikum das sogar noch kurt felix bei verstehen sie spaß lustig fand, damals aber schon kuhlenkampff oder frankenfeld hinterhergeweint hat, ist halt inzwischen tot. es hat beim zdf nur keiner gemerkt.

nur mal so am rande damals als wetten dass gestartet ist, gab es sogar noch schach im fernsehen und kuhlenkampffs einer wird gewinnen und man hat sich aufgeregt, daß diese seichte abendshow nun endgültig volksverblödung sei. grund gütiger heute wird das als große abendshow deklariert.

schach! im fernsehen!




Wednesday, 12. March 2014
wenn der fc bayern-heini nicht in den knast geht, zahle ich nie wieder steuern. auf 27mio steuerschulden werde ich in meinem leben nicht mehr kommen und das risiko einer bewährungsstrafe gehe ich ein. da habe ich ja mehr angst vor drei punkten und einem fahrverbot!




Monday, 27. January 2014
liebe überregionalen nachrichtenmedien und die, die sich dafür halten!

1. wetten daß, markus lanz und online petitionen dafür und dagegen sind weder gesellschaftlich, noch politisch bedeutend und entbehren jeglicher relevanz. eine seitenweise berichterstattung darüber ist sinnlose verschleuderung von praktikantenstunden.

2. daß kein politiker sich für die aufklärung der sachverhalte rund um die nsa interessiert, dafür aber jeder, wirklich jeder mit zornesröte im gesicht die aufklärung der lediglich werberelevanten sachverhalte rund um den adac fordert, das wäre durchaus einen leitartikel der geballten journalistischen redaktionskompetenz wert.

aber bei ersterem reicht es ja twitter und co zu kopieren, bei lezterem müßte man sich eine eigene meinung bilden, ich seh schon, ist wohl zu mühsam...




Thursday, 5. December 2013
gerade im liveticker zum sturm xyz gelesen, dass behörden heute um 16:00uhr zumachen. da frag' ich mich als laie, warum die bei sturm länger offen haben als sonst?

[ versuchen sie mal hier nach 15:00uhr irgendjemanden vom finanzamt ans telefon zu bekommen ]




Wednesday, 13. March 2013
kaum hat man sich ein youtube-account angelegt um eine bessere übersicht über neue beiträge der regelmäßig besuchten channels zu behalten, wird man auf google+ von allen möglichen leuten hinzugefügt. das automatisch erstellte gmail-konto bin ich schon wieder losgeworden, wie kann ich denn google+ abschiessen? schliesslich will ich nur youtube (passiv) nutzen?




Monday, 24. December 2012
was ist eigentlich so schlimm an den waffenlieferungen für libyen oder die taliban? was ist so schlimm an den raketenentwicklungen in nordkorea? warum ist das streben nach atomwaffen im iran so verwerflich? gemäß amerikanischer sicherheitsdenke propagiert von den nra-waffennarren, macht das die welt doch sicherer? ach nee, nur die good guys mit waffen sind sicher und die einzige antwort auf bad guys mit waffen. die entscheidung darüber darf jede person offensichtlich eigenständig fällen, als ankläger, richter und henker in personalunion. das ist nicht nur reminiszenz aus dem wilden westen, sondern zieht sich tief durch die us-amerikanische kultur: die abschreckungsdoktrien des kalten krieges basierte ebenso darauf wie fast alle superheldencomics, von batman über superman zu den avengers bis hin zu judge dredd oder dem preacher, punisher und wie sie alle heissen. es ist erschreckend wie sich die ewig gleichen hohlen diskussionen immer wiederholen: nicht die waffe tötet, sondern der mensch. nicht die waffe verleitet zum töten, sondern die killervideospiele. sicherlich kann ich amokläufe mit schärferen gesetzen nicht verhindern - siehe deutschland mit erfurt und winnenden - aber jede waffe die ich aus dem verkehr ziehe macht es eventuell ein wenig schwieriger für einen labilen menschen oder psychopathen derart mörderisch zu agieren. und damit meine ich nicht nur sturmgewehre und großkaliber. naja, genug faselei, wollen wir mal hoffen, dass heute keiner mehr erschossen wird und noch ist es zeit die 3d-shooter unterm weihnachtsbaum umzutauschen.




Monday, 21. May 2012
da steht man morgens um fünf uhr früh auf, um in zwei stunden mit der heimischen staatskarosse nach hannover zu fahren, um dann in einem sehr heißen und stickigem büro vierzehn stunden zu arbeiten um dann müde und hungrig endlich ins hotel zu kommen, da wird man doch TATSÄCHLICH VON EINEM FERNSEHFUZZI ANGESCHISSEN; WEILL DIE SCHRITTE AUF DEM ASPHALT ZU LAUT SEIEN und ausserdem könne man jetzt nicht ins hotel, weil das würde man bei der aufnahme hören und sehen. leider habe ich kein zimmer zur strassenseite bekommen, da könnte ich jetzt mir allerhand dinge vorstellen, die man auf der aufnahme wohl sehr deutlich hören und sehen würde.

und überhaupt, ich hasse tatort!




Saturday, 7. April 2012
fuck the diet ist ja schon einmal ein schöner werbespruch, allerdings wäre mir sehr viel lieber, wenn damit nicht du-darfst-produkte beworben werden, sondern chips-bier-'n'-burger




Wednesday, 25. January 2012
From: Facebook
To: kenzaburo
Date: Wednesday, January 25, 2012 3:11:23 PM
Subject: Löschung des Kontos vorgesehen

Hallo kenzaburo,

wir haben eine Anfrage auf dauerhafte Löschung deines Kontos erhalten. Dein Konto wurde von der
Seite deaktiviert und wird innerhalb von 14 Tagen dauerhaft gelöscht.

Falls du die dauerhafte Löschung deines Kontos nicht beantragt hast, melde dich bitte bei Facebook
an, um diesen Antrag abzubrechen:

http://www.facebook.com/login.php

Danke,
Das Facebook-Team

mal sehen, ob das wirklich gelöscht wird... google+ war da wie immer einfacher. nach click auf löschen, war alles gelöscht und anmeldung nicht mehr möglich.




Sunday, 5. June 2011
das bei bundesliga-übertragung werbung für sportwetten läuft, kennt man ja inzwischen. dass ein geldspielautomatenhersteller mit sonnensymbol seit neuestem bei formel 1 übertragungen wirbt (sky und rtl) hat mich zwar gewundert, ist aber noch nichts aussergewöhnliches. dass aber bei germany's next hupfdohle mit einer zielgruppe von 14-19 jährigen die gleiche werbung läuft, finde ich abartig. aber raucher bindet man an die eigene marke ja auch am besten schon auf dem schulhof...